Coole Ideen für die perfekte Sommerhochzeit

Sommerbräute lieben Blumenkränze, Sonnenschein und ein laues Lüftchen. Der Sommer ist die wohl beliebteste Zeit zum Heiraten. Doch auch wenn die Sonne scheint, ist die perfekte Sommerhochzeit noch längst nicht garantiert. Denn zu viel Sonne wird Deinen Hochzeitsgästen womöglich aufs Gemüt schlagen. Daher brauchst Du viele coole Ideen, um mit der nötigen Frische für jede Menge Wohlbefinden bei Deinen Gästen zu sorgen. Was Sommerbräute unbedingt bedenken sollten, verrate ich Dir jetzt.

 

Sommerliche Brautmode ohne Hitzefaktor

 

Die Versuchung mag nahe liegen. Traumhaft schöne Brautkleider mit ganz viel Spitze werden inzwischen auch aus Kunstfasern angeboten. Das spart im Vergleich zu echter Seide zwar viel Geld, ist aber alles andere als komfortabel. Während ein Brautkleid aus Naturseide auch im Sommer angenehm kühl auf Deiner Haut aufliegt, hat so manch eine Sommerbraut Ihr pompöses Brautkleid aus Polyester und Tüll bereits verflucht. Mit Naturmaterialien sowie offenen Heels oder hippen Boho-Sandalen triffst Du die bessere Wahl. Dann fehlt nur noch ein frischer Blumenkranz in Deinem Haar, um Dich als stilvolle Sommerbraut gekonnt in Szene zu setzen. Das gelingt Dir auch dank der folgenden Tipps kinderleicht:

 

• Ein Primer ist im Sommer unerlässlich, damit Dein Make-up perfekt sitzt

• Ein Fußspray sorgt für eine willkommene Abkühlung 

• Mit Blotting-Tüchern kannst Du auf Deinen Hochzeitsfotos glanzfrei strahlen

 

So fühlen sich Deine Gäste bei Deiner Sommerhochzeit rundum wohl

 

Auch Deinen Gästen wird ein besonders heißer Tag zu schaffen machen. Du tust Ihnen daher einen riesigen Gefallen, wenn Du es in Bezug auf den Dresscode eher relaxed angehen lässt. Muss es wirklich ein Smoking sein oder reicht es, wenn Mann im schicken Hemd, coolen Hosenträgern und einer luftigen Leinenhose erscheint? „Chic und sommerlich luftig zugleich“ darf das Motto für ein perfektes Gästeoutfit bei Deiner Hochzeit gerne lauten. 

 

Vor allem die weiblichen Gäste werden Dir sehr dankbar sein, wenn Du Flip Flops in verschiedenen Größen als praktisches Gastgeschenk bereithältst. Die lässigen Schlappen kannst Du zum Beispiel mit Euren Namen sowie Eurem Hochzeitsdatum personalisieren. Mit diesem bequemen Schuhwerk lässt sich die Sommernacht Eurer Hochzeitsfeier sicherlich deutlich länger ausgelassen durchtanzen! 

 

Wer eine Trauung im Freien plant, sorgt am besten für ausreichend Schatten. Fächer haben sich als gern gesehenes Accessoire bei der einen oder anderen Sommerhochzeit bewährt. Ob mit dem Programm für Eure Trauung oder mit einem netten Spruch („Schön, dass Du da bist“) bedruckt, diese mobile Klimaanlage kommt an!

 

Eine süße Abkühlung und sommerliche Hochzeits-Drinks

 

Leichte Kost in Häppchenform und kühle Drinks, zu denen die Gäste jederzeit Zugriff haben, stehen bei einer Sommerhochzeit hoch im Kurs. Eine Limonaden-Bar im Vintage-Stil lässt Dich und Deine Gäste der Sommerhitze trotzen. Eiswürfel mit einem Kern aus Rosenblättern, frischer Minze oder Beeren erheben selbst ein langweiliges Wasser zum angesagten It-Getränk. 

 

Bei einer Trauung im Freien werden Deine Gäste eine Flasche frisch gekühltes Wasser als Goodie an Ihrem Platz mit Sicherheit ebenso zu schätzen wissen. Das Etikett der Flasche kannst Du mit einem netten Spruch oder Eurem schönsten Verlobungsfoto aufhübschen. So stimmt das kühle Nasse Deine Gäste bereits auf die noch folgenden Feierlichkeiten ein. Ein gemieteter Eiswagen oder eine Eisstation, bei der Deine Gäste aus vielen süßen Toppings auswählen können, lassen die Herzen ebenso höherschlagen. Auf Deine grandiose Sommerhochzeit!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0